Zahnärzteausbildung wird ausgedünnt

“Die Qualität der zahnärztlichen Ausbildung wird für das schnelle Fortbildungs-Geld geopfert”

  Mit der Änderung der zahnärztlichen Weiterbildungsordnung - sie soll auf dem Zahnärztetag im Herbst 2008 durchgepeitscht werden - wird auf die Allgemeinzahnärzte eine Flut von teuren und zweifelhaften Fort- und Weiterbildungsangeboten hereinbrechen, prognostiziert der Berufsverband der Allgemeinzahnärzte BVAZ. Die Qualität der zahnärztlichen Ausbildung wird für das schnelle Fortbildungs-Geld geopfert, warnt der BVAZ

6.5.08 20:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen